Ultradistanz
60 KM I 3215 HM I Start 5 Uhr

60 km

DIE STRECKE: Du bist im Winter nicht faul auf der Couch gesessen? Du bist auch im steilen Gelände fit und scheust es nicht, deine Hände auch im Aufstieg und Abstieg zu benutzen?

Wieso nicht die neue 60 km Distanz zum Saisonbeginn wagen? Du erkundest die schönsten Flecken des Chiemgaus. Zum Sonnenaufgang startet ihr am Chiemsee Ufer in Richtung Berge. Schon hier seht ihr drei Gipfel, die es in den nächsten Stunden zu erklimmen gilt. Nach einer ersten kurzen Steigung auf den Westerbuchberg geht es über Wurzeltrails durch das Moor. Endlich werden die Waden strapaziert und über den Stehtrumpf, weiter Richtung Hochplatte, kommt ihr an der ersten Zwischenzeit an. Doch bevor es auf den Gipfel der Hochplatte geht, biegt ihr nach rechts ab und lauft weiter Richtung Westen. Der erste Gipfel der erklommen wird ist die Kampenwand. Vorsicht ist geboten, denn dieser markante Gipfel fordert volle Konzentration, sowohl bergauf, als auch bergab. Vorbei an der Steinlingalm biegt ihr kurz vor der Sonnenalm links ab, umrundet die Kampenwand südseitig und lauft zurück Richtung Hochplatte. Am zweiten Gipfel angekommen, wartet ein schöner Trail bergab Richtung Marquartstein. Ihr durchquert das erste Mal die Ziellinie- doch vorbei ist es zum Glück noch nicht, denn es wartet noch der dritte Gipfel auf euch! Über die Jochbergalm (letzte Verpflegung vor dem Ziel) wartet der letzte Trail bergauf erklommen zu werden. Am Hochgern angekommen, habt ihr freie Sicht Richtung Chiemsee, der Startpunkt eures Rennens. Nun heißt es „nur“ noch bergab Richtung Marquartstein. An der Ache entlang und zum wohlverdienten Zieleinlauf im Zentrum Marquartsteins.

Der neue Lauf für absolute Trailkönner, die die nötige Kondition vom Winter mitbringen und zugleich auch tritt- und steigsicher sind!

Zur Anmeldung

ACHTUNG:

Transfer zum Start am Chiemsee für 4,90€ bei der Anmeldung buchbar

Campingplatz (nur Fahrzeuge) für 20€ (Freitag- Sonntag) bei der Anmeldung buchbar

Der Lauf findet im Einklang mit der Umwelt statt! Abfälle dürfen ausnahmslos nur an den Versorgungsstellen in bereitgestellten Müllsäcken entsorgt werden. Eigene Trinkbecher sind erforderlich! 

1. Verpflegungsstelle/ km 13

2. Verpflegungsstelle km 20,7

3. Verpflegungsstelle km 30

4. Verpflegungsstelle / km 38,5 im Ziel (Durchlauf)

5. Verpflegungsstelle / km 46

6. Verpflegungsstelle / km 60 im Ziel

Distanz: 60 km

Höhenunterschied 3215 hm

Start: 5 Uhr Parker Outdoor (Feldwies)

Ziel: Marquartstein

Technisch sehr anspruchsvoll!

Keine Hunde erlaubt!

Pflichtausrüstung:

  • Regenoutfit
  • Mobilfunkgerät
  • Trail Laufschuhe (griffige Sohle)
  • Funktionelle Laufbekleidung
  • Trinkbecher
  • Personalausweis und Krankenversicherungsnummer
  • Erste-Hilfe-Paket
  • Trinkflasche (1 Liter)
  • 2 Riegel
  • Stirnlampe

In der Startgebühr enthalten:

·        Startnummer (personalisiert bis Anmeldung 2 Wochen vor dem Event) inkl. Mehrfach-Chip

·        Zeitnahme mit Wertung

·        Streckenkarten als GPX Track zum Download

·        Streckenmarkierung

·        6 Verpflegungsstationen

·        Zielverpflegung: warme Mahlzeit von einem unserer Food Trucks

·        Gepäckaufbewahrung im Start-/Zielbereich

·        Finisher-Medaille

·        Urkunden zum Download

·        Medizinische Versorgung auf der Strecke und im Ziel

·        Duschen und Umkleiden vor Ort 

·        Race-Briefing und Verpflegung am Vorabend (verpflichtend!)

·        Fotoservice

·     kostenloser Gepäcktransport vom Start zum Ziel