Zusammenbruch
CTR TRAININGSPLÄNE
Главная » CTR TRAININGSPLÄNE

Dürfen wir vorstellen, unser Trailrunningcoach Philipp Witassek (@philwit) aus Neuhaus am Schliersee.

Seine Trainingspläne zur optimalen Vorbereitung für alle Distanzen und Leistungsgruppen findest du ab sofort hier auf unserer Homepage zum kostenlosen Download.

Begleitend dazu stellt er auf dem CTR Instagram Account wöchentliche Wissenshappen zur Verfügung, um dich in der Vorbereitung noch weiter zu unterstützen.

Phil ist Lauftrainer, Sportmentaltrainer und Ernährungsberater für Sportler.

Ebenso vertritt er die Einstellung, dass das Hören auf den eigenen Körper und die Natur zu genießen zwei der wichtigsten Bausteine im Trailrunning darstellen!

Trainingspläne 10km

10km – Anfänger – Trainingsplan

10km – Fortgeschrittene – Trainingsplan

Trainingspläne 21km

21km – Anfänger – Trainingsplan

21km – Fortgeschrittene – Trainingsplan

Trainingspläne 42km

42km – Anfänger – Trainingsplan

42km – Fortgeschrittene – Trainingsplan

Trainingspläne 60km

60km – Anfänger – Trainingsplan

60km – Fortgeschrittene – Trainingsplan

Hier ein kleiner Vorgeschmack, wie die Wissenshappen rund um das Thema Trailrunning aussehen!

Wissenshappen

In der Zeit bis zum CTR wird dir wöchentlich von unserem Trailrunningcoach Philipp Witassek (@philwit) spannendes Wissen rund um das Thema Laufen vermittelt, diese Woche beginnend mit: Ausdauer

Allgemein wird die Ausdauer als Ermüdungswiderstandsfähigkeit und die entsprechende Fähigkeit zur Regeneration beschrieben, sowohl auf physischer als auch auf psychischer Ebene. Erstere wird in aerobe und anaerobe Ausdauer unterschieden.

Diese beiden Varianten der Energiegewinnung treten immer gleichzeitig auf, wobei gilt: Je länger und weniger intensiv die Belastung, desto höher der aerobe Anteil

Anaerob:

Die Energiegewinnung erfolgt ohne Sauerstoff, gegebenenfalls erfolgt die Bildung von Laktat => Bei kürzerer und intensiver Beanspruchung (überwiegend anaerob zB bei intensiven Belastungen bis zu zwei Minuten)

Aerob:

Die Energielieferanten (Kohlenhydrate und Fette) werden mit der Hilfe von Sauerstoff verbrannt => Bei längeren und tendenziell weniger intensiven Ausdauerbelastungen Für die Art der Belastung die beim CTR vorliegt, ist somit die aerobe Entwicklung aufgrund der geforderten Langzeitausdauer in den Vordergrund zu stellen. Regelmäßiges Training mit konstant eher niedriger Belastung ist hierbei der Grundstein zum Erfolg => Angeleitetes Training zur Vorbereitung auf den CTR findest du auf der CTR-Homepage!

Nächste Woche beschäftigen wir uns mit den Anpassungen die durch die entsprechende Trainingsbelastung erzielt werden.

Inhalt & Illustration: Philipp Witassek @philwit

Fotogalerien
Ihr habt noch weitere Fragen? Schreibt uns!
CHIEMGAU TRAIL RUN 2022